Niedliche Details gerahmt fuer die Familien-Galerie

Gepostet von am Oktober 30, 2012 4:43 pm in Blog, Meine Produkte, Neugeborenenfotografie, Shootings | Keine Kommentare

Bei Neugeborenen-Fotoshootings mache ich oft viele Detailaufnahmen.

Jedes Baby hat so seine Besonderheiten. Manche haben ganz feine, lange Wimpern, andere wundervolle dichte, oder lustig abstehende Haare, Wirbel am Hinterkopf, Knutschlippen, Flaum auf den Schultern, Stupsnasen, Öhrchen, kleine zierliche Finger und winzige Füßchen. Im Grunde könnte man so ein kleines Menschlein stundenlang betrachten. Oft erwische ich mich dabei, wie ich auch die Eltern betrachte, und langsam all die Gemeinsamkeiten mit ihrem Baby erkenne. Irgendwie faszinierend.

 

Schoene Bilder sollte man zeigen!

Da lohnt es sich doch, diese einzigartigen Details in einem Bild zu sammeln und zu rahmen. Ich kann sie mir sehr schön als Fachabzug in einem weißen, schlichten Holzrahmen vorstellen. Als Leinwand wäre sicher auch eine tolle Variante! Der Name in der Mitte gehört dazu- schließlich wurde er von den Eltern mit viel Bedacht ausgewählt, und gehört nun zur Identität des Kindes.

 

Warum nicht mal eine ganze Wand fuer Bilder reservieren?

Stellt euch vor, wie süß das im Babyzimmer aussehen kann! Man wird diese kleinen Details so nie mehr vergessen. Sie werden die Erinnerungen an die Anfangszeit immer wieder zurückbringen. Kommt später noch ein Kind hinzu, kann man dasselbe noch einmal machen. Sicher schön an einer Familiengalerie-Wand mit vielen Rahmen. Und die Familie hat sicher auch Spaß daran, die verwandschaftlichen Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Als meine Kunden dürft ihr natürlich gerne ein solches Bild bei mir bestellen, ich stelle euch etwas Tolles zusammen!

 

Habt ihr Freude daran, die Wohnung mit Bildern zu gestalten?

Ich habe in der letzten Zeit zum Thema Familiengalerie / Bilderwand viele viele Fotos zum Thema auf pinterest gesammelt. Lasst euch doch mal davon inspirieren, zum Board geht es HIER

Details von Noah Luke

 

FacebookGoogle+PinterestTwitter

Kommentar verfassen