Geburtsfotografie

Professionelle Geburtsfotografie im Krankenhaus – so etwas gibt es?

 

Geburtsfotografie. Ob bei einer Hausgeburt oder in der Klinik. Das klingt bei uns noch etwas befremdlich. In anderen Ländern aber schon lange nichts ungewöhnliches mehr. Geburten werden seit Jahren von Vätern mitgefilmt und fotografiert. Für manche ist der Gedanke daran, dies einem Profi zu überlassen, im ersten Moment abschreckend. Auch mir ging es so. Und dann sah ich diese behutsam aufgenommenen, eindrucksvollen Fotos amerikanischer Fotografinnen. Ich war fasziniert und hingerissen zugleich – ich änderte schlagartig meine Meinung.

Diese Fotos waren einfach nur wunderschön!

Es geht nicht darum, geschmacklose Fotos aus intimen Perspektiven zu machen. Die bekommt nur der Arzt/Ärztin, die Hebamme, die Krankenschwestern, vielleicht der Vater, zu sehen. Es geht auch nicht um eine Verherrlichung oder Verklärung. Eine Geburt ist etwas vollkommen natürliches. Sie gehört zum Leben. So wie sie ist, mit all den Schmerzen davor, der Angst, dem Hoffen und der Freude.

Für mich als Fotografin ist nichts Seltsames dabei. Ich kann aber nachvollziehen, dass es nicht Jedermanns Sache ist.

Viele Frauen bekommen heutzutage nur noch ein- oder zwei Kinder und werden erst spät Mutter. Das erste Kind und die Geburt nimmt einen hohen Stellenwert ein. Dieses besondere Ereignis will man nicht vergessen. Aber vergessen wird man. Spätestens wenn das Kind im Teenageralter ist, wünschen sich viele Mütter die Erinnerung an die ersten Minuten und Tage sehnlichst zurück. Geburtsfotos sind eine wunderschöne Erinnerung an einen der wichtigsten Tage im Leben einer Frau.

VIDEO (höhere Auflösung einstellbar)

 

Eine Fotografin für diese Bilder zu engagieren gibt dem Vater oder anderen Familienmitgliedern die Freiheit, ganz für die Mutter da zu sein. Als Angehöriger hat man dann wirklich andere Sorgen, als Bilder zu machen. Die Dokumentation überlasst ihr einfach mir, genauso wie die richtige Ausrüstung und die schwierigen Lichtverhältnisse.

Ihr entscheidet selbst, welche Bilder ihr gerne anderen zeigen möchtet, und welche euch ganz allein gehören und privat bleiben werden.

 

Geburtsfotografie

Paket Geburtsfotografie ab 1500 € | Im Paket „Geburtsfotografie“ inklusive:

  • Fahrtzeit- und Kosten für Verpflegung und Anreise.
  • 24 H – Rufbereitschaft eurer Fotografin ab 2 Wochen vor – bis 2 Wochen nach errechnetem Geburtstermin.
  • Aufnahmehonorar / Arbeitszeit für die Dauer der Wehen und Geburt (je nach Verlauf).
  • DVD mit den 50-100 besten Aufnahmen optimiert und digital entwickelt in Farbe oder Schwarz-Weiß.

 

>> Häufige Fragen und Antworten lesen

 


AKTUELLE INFOS:

Bitte rechtzeitig buchen, denn ich nehme nur einen Termin pro Monat an. Shootings sind wieder buchbar ab Januar 2015.

Bitte warten sie nicht zulange, in der Hochzeitssaison nehme ich ab dem Momemt verbindlicher Buchungen keine neuen Geburtstermine mehr an.
Gerne dürfen auch Produkte wie Geburtskarten und Fotobücher hinzubestellt werden. Fragen sie mich einfach danach!