Menü

Unsere Einschulungsbilder: unterwegs in der Esslinger Altstadt

Einschulungsbilder
Einschulungsfotoshooting vor dem ersten Schultag

So mühelos die Bilder wirken: ich war nervös, aufgeregt und hab geschwitzt! Das Licht ist in Esslingen einfach zu jeder Zeit eine neue Herausforderung, selbst am frühen Morgen.

Lang geplantes und Vorbereitungen

Ich hätte mir ein tolles Stoppelfeld mit Sonnenblumen in der Abendsonne vorstellen können, meine Tochter wollte aber lieber in der Nähe des Lieblingsspielplatzes ihrer bisherigen Kindheit fotografieren. Und wie schön hatten wir beide es uns ausgemalt! Die frühe goldene Morgensonne, viel Ruhe und viel Platz nur für uns alleine.

Am Morgen versuchte ich dann das zweite Mal überhaupt, holländische Zöpfe zu flechten, es klappte, so einigermaßen. Das Kleid, der Schulranzen, die Schultüte – alles hatte sie selbst mit mir zusammen in den letzten Monaten ausgesucht.

Es läuft anders als erhofft – Regen und keine Ruhe

Leider hatte es kurz vor unserem Shooting stark geregnet. Bedeutet, der erdige Boden ist zu feucht zum Sitzen und alle Sitzgelegenheiten und Spielgeräte sind nass, der Himmel wechselte minütlich von sonnig zu tief bewölkt. Auf den Bänken bei den Spielgeräten saßen Männer, die uns seltsam beäugten und einige angetrunken wirkende Personen waren auch auf dem Spielplatz unterwegs. Wer hockt sich direkt auf einen Spielplatz und macht Kindern dann keinen Platz, obwohl es viele freie Bänke im ganzen Park gibt! Echt unangenehm! Und ich dachte, so früh am Morgen hätte man den Spielplatz für sich alleine. Manche stellten sich sogar direkt hinter uns für ein Schwätzchen (ins Bild) obwohl links und rechts hunderte Meter Platz war. Ich hab als Fotografin mit grundlos aggressiven Passanten einiges erlebt. Die meisten Menschen sind rücksichtsvoll. Wenn nicht, ist das für mich eine „red flag“ (Warnsignal) und ich wechsel lieber den Ort, besonders wenn Kinder dabei sind. Das war schon schade. Wir hielten uns hier also nicht lange auf und machten uns stattdessen lieber auf zu einem Rundgang durch die Altstadt.

Einschulungsbilder
Einschulungsbilder

Diese Lichtprobleme!

Einschulungsbilder
Aufgeben kommt nicht in die Tüte.

Vielleicht bin ich pingelig, aber das Licht in Esslingen macht mich manchmal fertig. In der Sonne, zu viel Streulicht. Im Schatten, zu duster. Unter den Bäumen, viel zu dunkel. Im helleren Bereich bei leichtem Nieselregen alles grünlich-grau. Und so weiter … ich kenne das Problem in diesem Park schon von früheren Shootings und meinen eigenen Babybauchbildern und Hochzeitsbildern. Dann kam die Sonne raus und zauberte ein paar helle Lichtflecken und einige helle reflektierte Bereiche an die Treppe des ehemaligen Klosters, das nun Teil der Fußgängerzone ist. Wunderbar!

Ein großer Spaziergang durch unsere Lieblingsgassen

Wir machten noch einen Abstecher zu unseren geliebten Wasserrädern, hier störten mich dann doch Graffiti und Schmierereien im Hintergrund und unter der schönen alten Weide war es mir wieder zu dunkel. Also ab zum Marktplatz, hier kaufte ich ihr einen kleinen Blumenstrauß und wir schlenderten über den traditionellen Wochenmarkt. Fröhliche Gesichter, nette Menschen, liebe Kommentare, erste herbstliche Eindrücke. Tolles Licht! Aber sehr voll, die Cafés waren bis auf den letzten Platz besetzt, die Stadt brummte und summte wie ein Bienenkorb. Selbst für meine quirlige Tochter dann doch zu viel Beobachter.
Und für mich erst! Viele Menschen beim Fotoshooting sind ein Übel, mit dem ich leben muss, aber innerlich leide ich dabei, ich mag es einfach lieber ruhig. Also ab in meine Lieblingsgasse. Hier stimmte zunächst alles.

Einschulungsbilder
Einschulungsbilder
Einschulungsbilder
Einschulungsbilder

Autos, Liefer-Lastenräder, E-Bikes und Gruppen an Fußgängern – warum gerade jetzt?

Allerdings fuhren immer wieder Autos in die Gasse, die eigentlich eine reine Fußgängerzone ist. Mitten ins Bild, vor mein Lieblingstor, mitten in die perfekt gestellte Aufnahme. Gewerbe und Anwohner, da kann man nichts machen, so ist es in der Stadt. Meine Tochter verlor dann leider endgültig die Lust. Verständlich.
So eine Fotografen-Mama ist zudem echt anstrengend, machen wir uns nichts vor.

Ab nach Hause

Nun waren wir beide erschöpft und brachen ab. Zugegeben, es war Zeit. Ab nach Hause, ab jetzt nur noch Spaß, mit Blumen, Schultüte und etwas süßem Proviant für die Familie, den wir beim Bäcker einkauften

Mein Pinterest-Board hat mir bei den Planungen geholfen:

Habt ihrEinschulungsbilder machen lassen?

Natürlich machen wir noch Fotos am Tag der Einschulung selbst, mit der Familie, zumindest hoffe ich, dass es klappt! Bisher ist Regen angesagt und wir wissen jetzt schon, dass es für die Kinder sehr aufregend sein wird. In Ruhe Fotos machen als Mama? Das wird mir dann sicher zu viel. Es wird wahrscheinlich sehr voll sein und mit Glück schaffen wir es, ein paar tolle Erinnerungsbilder zu machen. Außer einer Uhrzeit weiß ich bisher nichts zum genauen Ablauf. Und wenn es nicht so gut klappt, nicht schlimm. Deswegen habe ich das Shooting mit den Utensilien vorher gemacht.
Wie findet ihr denn die Bilder? Habt ihr auch mal Lust auf ein Einschulungsshooting in der Innenstadt? Das könnt ihr auch nachträglich jederzeit machen lassen, Schultüte und Ranzen sind nicht zwingend nötig. Einfach ein paar Erinnerungsbilder an diesen besonderen Lebensabschnitt. Das geht sogar noch im Winter!

Schaut euch mal mein Angebot für Esslingen an:


Ideen für Last Minute Einschulungsgeschenke

Falls ihr noch nach süßen Ideen sucht, was man in letzter Minute zur Einschulung schenken kann, hier habe ich euch ein paar nette Vorschläge als Inspiration. Wie wäre es mit einem Kuscheltier für die Schultüte oder einem plüschigen Schlüsselanhänger als Glücksbringer für den Ranzen? Ist das Kita-Freundebuch fast voll, bietet sich ein neues Freundebuch an. Wenn ihr Lust habt, ein kleines erster-Schultag-Büchlein zu führen, wäre das noch eine Idee. Ein Hörspiel. Oder einfach ein schönes Bilderbuch zum runterkommen und vorlesen in den Abendstunden?

Reel mit kleinem Making-Of

Hinweise:  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Marion Hassold ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu neugeborenenfotos.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar hinzufügen ...

Ihre Email wird niemals veröffentlicht oder geteilt. Pflichtfelder (markiert) *

Mehr erfahren ...

Termine nach Vereinbarung

Marion Hassold Photography
Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg

0152 55707984

info@neugeborenenfotos.de

Abonniere hier meinen Newsletter!

Datenschutzerklärung

AGB & Disclaimer

Impressum

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
© 2022 Marion Hassold Photography | Schwangerschaftsfotos, Neugeborenenfotos, Familienfotos, Imageporträts in Raum Esslingen, Stuttgart, Böblingen, Nürtingen und Umgebung.

FOLLOW ME ON INSTAGRAM

@marion_hassold_photography

 

Termine nach Vereinbarung.

 

Marion Hassold Fotografie
Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg

0152.55707984

info@neugeborenenfotos.de

 

Datenschutzerklärung

AGB & Disclaimer

Impressum


© 2019-2021 Marion Hassold Photography | Schwangerschaftsfotos, Neugeborenenfotos, Familienfotos, Porträts in Esslingen, Stuttgart und Umgebung.
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.